Sicher und effizient arbeiten mit LENNIX® India – Automatisierungstechnik für Industriekrane

Einsatzgebiete

LENNIX® India ist eine Steuer- und Regelungseinheit, die die schnelle Positionierung seilgeführter Kranlasten ermöglicht und das Risiko von Kollisionen reduziert. Es beseitigt die bei jeder Bewegung unausweichlich entstehenden Lastpendelungen selbstständig. Es entlastet damit Kranführer, unterstützt ungeübte Kranführer und ermöglicht die automatische Positionierung des Kranes. Die Gefahr von Kollisionen nimmt ab, weil das Lastaufnahmemittel am Ende eines jeden Fahrvorganges immer wieder ruhig hängt.

Das verwendete Steuer- und Regelungsprinzip ist vergleichbar mit dem rechtzeitigen Gegensteuern durch einen geübten Kranführer. Die vom Kranfahrer vorgegebenen Geschwindigkeiten im Handbetrieb werden über Beschleunigungs- und Bremsvorgänge so beeinflusst, dass entstehende Lastpendelungen während der Fahrt und beim Anhalten selbständig beseitigt werden. Somit ist eine schnelle Positionierung möglich.

ANTI-SWAY
Durch die elektronische Pendeldämpfung hängt die Last stets ruhig unter der Katze. Kranfahrer werden dadurch entlastet und sind leistungsfähiger.

OPTION KAMERAMODUL
Das Kameramodul misst die Schwingung der Last in Kran-, Katz- und Drehrichtung sowie die Hubhöhe. Damit können äußere Einflüsse wie Schrägzug, Wind oder eine anfängliche Schwingung kompensiert werden. Das Kameramodul besteht aus einer Kamera mit einem leistungsstarken Blitz im Infrarotbereich sowie einem passiven Reflektor am Lastaufnahmemittel.

OPTION HINDERNISVERWALTUNG
Bekannte Hindernisse werden umfahren und Geschwindigkeitsbegrenzungen in definierten Zonen eingehalten. Hindernisse und Zonen können zu Gruppen zusammengefasst werden und dynamisch von der SPS an- oder abgeschaltet werden. Voraussetzung: eingetragene Hindernisdaten, Positionsgeber für Kran- und Katzfahrwerk.

OPTION KOLLISIONSSCHUTZ ZUM NACHBARKRAN
Das System kann den Abstand zwischen benachbarten Kranen überwachen und einhalten.
Voraussetzung: Entfernungsmesssystem an allen zu überwachenden Kranen.

LENNIX.India Funktion

Krantyp
Brücken- oder Portalkran

Antriebssystem
Umrichterantriebe für alle zu steuernden Fahr- und Drehachsen

Messsysteme
Hubhöhengeber, Positionsgeber bei automatischer Positionierung

Kransteuerung
SPS mit PROFIBUS-DP-Master oder Ethernet-UDP-Anschluss

OPTION SPURREGLER
Der Spur- oder Gleichlaufregler LENNIX® Foxtrot ist auch als Softwareoption für den LENNIX® India erhältlich. Dieser korrigiert den Schräglauf und einen seitlichen Versatz. Voraussetzung: getrennt steuerbare Kranantriebe, Messsystem.

OPTION DREHSCHWINGUNGSDÄMPFUNG
Zusätzlich zur Steuerung der Kran- und Katzfahrt können Drehschwingungen beruhigt werden.
Voraussetzung: Kameramodul, Umrichterantrieb für Drehachse, Positionsgeber für automatische Positionierung.

OPTION PERFORMANCE LEVEL d
Die Ausführung als redundantes System ermöglicht die sichere Erkennung eines Fehlers zur Einleitung weiterer Maßnahmen.

KRANSCHWINGUNGSDÄMPFUNG
Beruhigung der Krankonstruktion bei Portalkranen, falls diese durch die Katzbewegung in Schwingung gesetzt wird.

Zuverlässig und unkompliziert

REGLER:
kompakt, leistungsfähig, einfach einzubinden

INFRAROT-KAMERAMESSSYSTEM:
effektive Lastberuhigung auch bei schwierigen Lichtverhältnissen

DIAGNOSE-SOFTWARE:
einfache Inbetriebnahme und Wartung

SERVICE:
engagiert, kompetent, zuverlässig

Download LENNIX® India Prospekt

Ihre Ansprechpartner

Moritz Lehnert

Moritz Lehnert
Leiter Vertrieb und Marketing

Tel.+49 391 535473-13

Oleksandra Korolova

Oleksandra Korolova
Vertrieb und Marketing

Tel. +49 391 535473-23